Mehrhändige Klaviermusik

Main Posts Background Image

Main Posts Background Image

Wednesday, 12 June 2013

Mehrhändige Klaviermusik



Mehrhändige Klaviermusik

Welcher Pianist hat nicht mindestens einmal in seinem Leben einen Geiger ob seiner Möglichkeit, im Streichquartett oder Orchester zu musizieren, beneidet? Dabei existieren ähnliche Formen des Zusammenspiels auf dem Klavier. Vierhändige Literatur erobert bisweilen die Unterrichtsräume und Wohnzimmer, aber weniger bekannt sind die ca. 400 Werke für Klavier zu sechs Händen. Der Solist versagt sich die Gelegenheit, die Musiktradition des 19. Jahrhunderts zu verfolgen und sich der Freude und des Wertes, mit anderen gemeinsam zu musizieren, bewusst zu werden.

Sechshändig spielen bedeutet: voller Klang mit allen Registern, größere Dichte und harmonische Vielfalt der Akkorde, ohne dass in den einzelnen Partien ein mittlerer Schwierigkeitsgrad überschritten wird. Und außerdem: Spaß zu dritt, Koordinierung und genaue zeitliche Übereinstimmung, aber auch: gemeinsame Arbeit in einer kleinen Gruppe mit verstärktem Gedankenaustausch, Einfügen und Anhören des Einzelnen in ein gemeinsames Geschehen.

Prof. Tomislav N. Baynov gründete 1989 das einzige bis jetzt existierende Piano-Ensemble, das sich mehrhändigen Komponisten widmet. Er startete Januar 1997 zum ersten Mal ein Projekt mit mehreren Wochenend- und Ferienkursen an verschiedenen Musikakademien in Deutschland und Italien, um die mehrhändige Klaviermusik wieder zu beleben.

Das umfangreiche Repertoire ermöglicht nicht nur den Einstieg für Klavierspieler aller Altersgruppen und Leistungsstufen, sondern hilft auch Lehrern, Unterrichts- und Literaturlücken zu schließen.

Der Verein zur Förderung des mehrhändigen Klavierspiels e.V., dessen Gründer Tomislav Baynov ebenfalls ist, hat sich u. a. zur Aufgabe gemacht, einen internationalen Klavierwettbewerb zu sechs Händen ins Leben zu rufen.

Damit wurden neue Wege aufgezeigt, um Zusammenspiel, Musizierfreude und Kontakte auf nationaler und internationaler Ebenen zu fördern.


No comments

Post a comment

Error 404

The page you were looking for, could not be found. You may have typed the address incorrectly or you may have used an outdated link.

Go to Homepage